Gesegnete Weihnachten

E-Mail vom 8. Dezember 2018

Weihnachtsgruss2018„Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren“ (Lc 2,11) 

Diese Worte des Heiligen Lukas bilden die Grundlage für die Hoffnung unsere Welt. 
Die Geburt des Erretters ist das Zeichen, dass Gott uns nicht allein lässt. 

Denn es ist geboren die Liebe.
Denn es ist geboren der Friede.
Denn es ist geboren die Gerechtigkeit.
Denn es ist geboren die Hoffnung.
Denn es ist geboren die Freude.
Denn es ist geboren Christus der Herr. 

Möge Gott in diessem Weihnachten mit seinem Licht unsere Herzen erleuchten, und für das kommende Jahr schenke uns Friede, Freude, Liebe und Hoffnung. 

Im Namen aller Seeelsorgeschwestern aus Perú 

Ihre 
Schwester Maria Jacinta, MJVV und Schwester M.Flavia, MJVV

Ruf aus den Anden

Von Anfang an hab ich meinen Schwestern gesagt: Wir sind vollkommen in den Händen der Vorsehung. Wo wir arbeiten, da gibt es nur Arme und Ärmste. Die können uns nicht helfen. Sorgt wirklich, heilige Schwestern zu sein, dann gibt uns Gott stets was wir brauchen.

Informationen zu den Gedenktafeln