Gebet um Fürsprache

Herr Jesus Christus!

Du hast ein Herz für uns Menschen.
Deine Liebe hast du verschenkt bis zum Tod am Kreuz. Am Kreuz erhöht, wolltest du alle an dich ziehen.

Diese Liebe hat dein Diener Friedrich Kaiser leidenschaftlich erwidert und sich in den Dienst der Verkündigung
deines Evangeliums gestellt.
Sein Wahlspruch »Jesus Wort und Opfer« prägte sein Leben.

Er ist deinem Ruf in die peruanischen Anden gefolgt und wirkte als Seelsorger bei den Indios.
Die Liebe zur Heiligen Schrift
und die Feier des Gottesdienstes motivierten ihn,
die Menschen zu sammeln und im Glauben zu stärken.

Stärke auch in unseren Gemeinden den Mut zum Aufbruch. Schenke uns die Freude an der Weite,
in die du uns führen willst.

Verleihe auf die Fürsprache deines Dieners Friedrich Kaiser jedem von uns die Fähigkeit,
deine Stimme in dieser Zeit zu vernehmen
und die Bereitschaft, das Abenteuer der Nachfolge

in unserem Alltag zu wagen. 

 

Ruf aus den Anden

Ich bin zwar der Abstammung nach Deutscher, dem Herzen nach aber Peruaner. Mit ihnen möchte ich nicht nur leben, sondern auch bei ihnen sterben.

Informationen zu den Gedenktafeln